• WEIHNACHTSGESCHENKE KAUFEN UND 10% SPAREN!
Angebote in:
Angebote noch:

Gutschein nur 1x pro Kunde/Bestellung einlösbar. Der Gutschein kann nicht mit anderen Aktionen kombiniert werden. Der Gutschein ist bis einschließlich 20.12.2018 gültig. Nähere Details auf unserer Gutschein/Prämien Seite.

Schnelle Lieferung
Kostenloser Versand & Rückversand
1 Monat kostenlose Rückgabe
Kunden Hotline: 07231 - 4245074

Kette ist nicht gleich Kette

 

Kette ist nicht gleich Kette. Ob Ankerketten, Venezianerketten, Panzerketten, Singapurketten….oftmals ist es für den Laien unverständlich wo der wirkliche Unterschied in dieser Art von Ketten liegt. Wir möchten Ihnen mit unserem Beitrag einige der gängigsten Kettenarten aufzeigen und erklären. Diese finden Sie in unserem Sortiment in verschiedenen Ausführungen und Legierungen wieder.

 

 

Ankerketten

Die Ankerkette gehört zu den klassischen Kettenformen. Die Grundform ist der Kette zur Einholung eines Schiffsankers nachempfunden. Die Kette besteht aus einzelnen ovalen Gliedern die ineinandergreifen. Ankerketten sind sehr robust und massiv verarbeitet und dienen häufig als Grundlage für Anhänger, die sich immer wieder an dieser Kettenart austauschen lassen. 

ankerkette6eOO3TCYGbhVb

 

 

Königsketten

Königsketten sind wie der Name schon sagt, die „Könige“ unter den Ketten. Sie sind äußerst robust und massiv verarbeitet und dadurch auch „relativ“ schwer. Die Kettenglieder sind eng ineinander verschlugen und bestehen nicht aus einzelnen Gliedern und Ösen, sondern sind immer gleich aus mehreren ineinandergreifen Gliederpaaren angefertigt. Dies ist ein äußerst aufwendiger Prozess, der der Königskette jedoch eine einzigartige Optik verleiht. Diese Ketten werden oftmals für schwere und große Anhänger verwendet, können aber auch standalone oder in Kombination mit anderen massiven Ketten getragen werden.

k-nigsketteBCbDO1njYLqKV

 

Panzerketten

Panzerketten gehören zu den beliebtesten Kettenarten und können sowohl von Herren als auch Damen getragen werden. Die Kettenglieder dieser Kettenart sind flachliegend, damit sie möglichst eben aufliegen. Panzerketten können sowohl mit Anhängern versehen werden, sind aber auch als Stand-Alone Schmuck sehr beliebt.

 panzerkette

 

Schlangenketten

Die Glieder einer Schlangenkette greifen gleichmäßig ineinander und erzeugen eine sehr anschmiegsame Wirkung. Durch die spezielle Anordnung der Glieder, verknotet sich eine Schlangenkette nicht so leicht im Schmuckkasten wie es bei anderen Kettenarten häufig der Fall sein kann. Schlangenketten besitzen einen schönen charakteristischen Glanz, das Design ähnelt einer Schlangenhaut und ist meist rund. Daher hat das Schmuckstück vermutlich auch seinen Namen „Schlangenkette“. Diese Kettenart eignet sich sehr gut für Anhänger und unterstreicht diesen durch ihren strahlenden Glanz.

schlangenkette

 

Venezianerketten

Die Venezianerkette ist eine Kettenart, die nach ihrer italienischen Herkunft benannt ist. Die Venezianerkette ist eine sehr beliebte Kette, die man mit und ohne Anhänger tragen kann. Bei diesem Schmuckstück sind die Kettenglieder in eine rechteckige Form gebracht und greifen eng ineinander. Durch ihre charakteristische Form ist die Venezianerkette auch hervorragend geeignet, sie als Standalone, also ohne zusätzlichen Anhänger, zu tragen. Sie eignet sich sowohl für Herren, Damen, als auch Kinder.

venezianerketteiVcpXmap8sveF 

 

Erbsketten

Erbsketten setzen sich aus rundlichen, stehenden oder liegenden Gliedern zusammen. Diese werden abwechselnd miteinander verbunden und ergeben ein zierliches, feminines Kettenmuster. Die rundlichen Glieder erinnern an die Form von Erbsen, woher sich der Name ableiten lässt. Häufig findet man Erbsketten im Trachtenschmuck wieder, aber auch große Medallions oder Anhänger kommen an dieser Kettenart perfekt zur Geltung.

erbskette

 

Zopfketten

Die Zopfkette – wie ihr Name bereits sagt – erinnert von der Struktur an einen Haarzopf. Die einzelnen Glieder sind auf eine spezielle Art und Weise miteinander eng verbunden, um genau diesen Flecht-Effekt zu erlangen. Diese Art von Ketten kann sowohl mit, als auch ohne Anhänger getragen werden.

zopfkette


 
Perlenketten

Klassische Perlenketten gehört zu den bekanntesten und verbreitetsten Schmuckstücken. Die runden, meist weißen Perlen werden dabei auf einer Trägerschnur aneinander gereiht, so dass eine Kette ohne Zwischenräume entsteht. Wenn Sie mehr über Perlen erfahren möchten, besuchen Sie auch unseren Beitrag Geheimnis der Perlen

perlenkettenKd1piOyMHMAMq

 

 

Singapurketten

Was die Singapurkette so exklusiv macht, ist die enge und verschlungene Verknüpfung ihrer Kettenglieder. Dabei sind die feinen Panzerglieder so gedreht, dass sie durch die Lichtbrechung der Kette einen ganz besonderen Glanz verleihen. Singapurketten werden aufgrund ihres exklusiven Designs häufig „alleine“, also ohne Anhänger, getragen.

singapurketten

 

Seidenketten

Diese Art von Ketten wird immer beliebter. Sie sind aus Seide gesponnen und sehr robust. Seidenketten sind aufgrund Ihrer feinsten Verarbeitung äußerst glatt und anschmiegsam und passen hervorragend zu fast jeglicher Art von Anhängern. Seidenketten gibt es zudem in unterschiedlichsten Farben, somit sind der Kombination aus Kette und Anhänger fast keine Grenzen gesetzt.

seidenketten

 

 


Falls Sie Fragen haben oder sich nicht ganz sicher sind welche Art von Kette für Sie geeignet ist,
sprechen Sie uns gerne an, zusammen finden wir bestimmt die Kette in unserem Sortiment die zu Ihnen passt!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

Passende Artikel

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage